D&S Design Prague, s.r.o. / Gerin
Gerin logo 2015
Kvalita tisku dle standardu
ISO 12647-2 a ISO 9001:2008
NEUIGKEITEN
logo FORBES

März 2017
Wirtschaftsmagazin FORBES 03/2017

Artikel über das Unternehmen D&S Design Prague/Gerin als PDF-Datei zum Herunterladen.


September 2016
Wahl der besten Outdoor-Werbung, Marketing & Media, Sommer 2016

Die wöchentlich erscheinende Marketing-Fachzeitschrift Marketing & Media Nr. 36/2016 hat die beste Outdoor-Werbung im Zeitraum Juli - August 2016 auf dem Gebiet der Tschechischen Republik gewählt. Die von uns realisierten Citylights „McDonalds - Club House“ wurden hierbei mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Die Herstellung erfolgte als XXL-Offsetdruck unter Einsatz des modernsten stochastischen FM-Rasters in höchstmöglicher Fotoqualität und beidseitigem Druck recto/verso 4/4 CMYK/light CMYK. Der gesamte polygraphische Prozess vom ersten Entwurf bis zum eigentlichen Druck erfolgt nach der Norm ISO 12647-2, was die getreue Farbwiedergabe der Druckdaten garantierte. Die Citylights in beiderseitiger Ausführung garantiert diese getreue Farbwiedergabe nicht nur am Tag, sondern vor allem nachts mit entsprechender Beleuchtung. Die Drucke liefern wir standardmäßig unter Einsatz des stochastischen, mit dem Auge unsichtbaren Rasters, wo gemäß der Qualität der zur Verfügung stehenden Daten die RIP-Software das Ausgangs-Fotoraster im Wert zwischen 1000 – 2400 dpi einstellt. Im Zuge der Lieferung von perfekten Druckunterlagen können Sie bei uns Drucke in höchstmöglichem Wert von 2 400 dpi realisieren, wobei wir diese supergenaue Wiedergabe beispielsweise zum Drucken von geologischen Karten oder Wanderkarten in XL- und XXL-Formaten, beim aufwendigen Druck von Katalogen, Verpackungen oder POS-Materialien nutzen.

Die Auswertung der OOH-Werbekampagnen finden Sie im Anhang als PDF-Datei zum Herunterladen.


März 2016
Kataloge MAX Workshop / Export nach Schweden

Unser Kunde aus Dänemark hat uns mit kompletter polygrafischen Produktion von Ersatzteile-Katalogen für Motorräder beauftragt. Die Herstellung von diesen zwei sehr umfangreichen Publikationen je 600 Seiten konnten wir im Express-Termin innerhalb von 10 Tagen realisieren. Für den Buchblock kam das 80 Gramm Multioffsetpapier zum Einsatz, für den Umschlag das 300 Gramm Kreidepapier. Aufgrund der langen Nutzungsdauer der Kataloge haben wir für die Veredelung eine Glanzlaminierung des Umschlags und den Einband V2 in fester PUR Ausführung ausgewählt. Noch vor dem eigentlichen Druckvorgang haben wir die bei uns bewährte Fertigungsweise mit digitalen Vordruck-Plottermodellen zur Kontrolle ausgewählt, wodurch die möglichen technischen Probleme beim anschließenden Druckvorgang der Publikationen eliminiert werden. Am Ende wurden die mehr als 2 Tonnen der fertigen Kataloge in Kartons tadellos verpackt, anschließend palettisiert und für den Versand und die über 1100 km lange Reise in das Zentrallager des Kunden in Schweden gekennzeichnet. Neben dieser Ausfuhr nach Nord-Europa exportierte unsere polygrafische Firma unsere polygrafischen Produkte in den letzten Jahren auch in die Slowakei, nach Ungarn, Irland, Österreich, Polen, Italien und Frankreich.


April 2014
Kataloge ArtHouse Monaco

Für einen französischen Kunden haben wir ein polygraphisch anspruchsvolleres Produkt hergestellt, den Katalog „ArtHouse Monaco“. Ein 130-seitiger Katalog, der sich thematisch mit der zeitgenössischen modernen russischen Kunst befasst. Der ganze Katalog besteht praktisch aus Reproduktionen von Gemälden, Plastiken oder Graphiken, und war somit also drucktechnisch ein anspruchsvolles Druckerzeugnis. Um eine perfekte Echtzeichnung des Offsetdrucks zu erzielen, wurde eine mit dem bloßen Auge praktisch unsichtbare Rasterung mit einem Wert von 200 lpi gewählt (der Standard für den Offsetdruck liegt zwischen 150 - 175 lpi). Mit dem superfeinen Raster haben wir technologisch langjährige Erfahrungen, egal ob es um den runden AM-Raster oder stochastischen FM-Raster geht. Als Papier wurde für den Buchblock ungestrichenes Amber Graphic-Papier in 130 g/m2 und für den Umschlag mattes Kreidepapier in 300 g/m2 ausgewählt. Um den Eindruck der gesamten Exklusivität des Druckerzeugnisses zu erhöhen wurde der Umschlag mit einer matten Laminierung und partieller UV-Lackierung veredelt, dabei wurde UV-Lack mit Hochglanz verwendet. Eine knappe Tonne wogen die Kataloge, die anschließend 1200 km von Tschechien aus zu dem Kunden nach Monaco unterwegs waren. In den letzten Jahren hat unsere polygraphische Gesellschaft ihre Produkte auch in die Slowakei, nach Ungarn, Österreich, Polen, Italien, Frankreich und in die USA exportiert.


Dezember 2012
Die Kataloge Travel Service AG / Division Business Jet-Privat Jet

Der Grossteil unsere Kunden verbindet unsere Gesellschaft mit der polygraphischen Spezialization für den XXL Druck – ofset und digital (outdoor XXL Drucksachen, POS/POP XXL und klasische Produkte), aber wir spezalisieren uns auch für die komplexe Vorbereitung und Fertigung von hauptsächlich anspruchsvolle merkantil Drucksachen, wie Kataloge, Jahresberichte, Klientenzeitschrifte u.s.w. Mit dem Begriff komplex ist die Bearbeitung von Drucksachen von A bis Z gemeint. Eines von solchen interessanten Beispiele, war der Auftrag - Produktion von Kataloge - Privatflugzeuge Cessna 680 Citation Sovereign für unseren Kunden Travel Service AG/Division Business Jet. In erste Phase hat unsere Kreativabteilung eine graphische Konzeption in drei verschiedene Varianten vorbereitet. Anschliessend hat sich der Kunde für eine Variante entschieden, die vorerst „luxus Leder“ gennant wurde. Die weitere Phase war eine anspruchsvolle DTP Vorbereitung, wo ausser dem klasischen Drucksatz auf Englisch, Bildverarbeitungen, Bildmontagen und litographische Bearbeitungen angewendet wurden. Aufgrund der Anforderung von Exlusivität des Kataloges, hat man in diese Vorbereitungsphase eine Veredelung wie Partiell-UVLack oder Umschlag-stanzen vorgeschlagen. Der folgende Offsetdruck der Kataloge in eine Auflage von einige Tausend Stück war wieder mit der Ausnutzung von technologischen Schritte mit Betonung auf Einzigartigkeit vorgeschlagen. Die Verarbeitung war folgend: Druck auf 200 g gestrichenes Papier, Vollflächige matte Lackierung, Partielle UV Lackierung mit Hochglanz, Umschlag wurde gestanzt, extra feine Rasterung beim Druck in absoluten Photoqualität. Die Ansicht des Kataloges ist im Anhang als PDF zum downloaden.


Dezember 2010
Plakate JAWA 250, Typ 353 (1953 – 1962)

Zum Jahresende haben wir einen sehr interessanten Druckauftrag realisiert. Es handelte sich um die Plakate des berühmten Tschechoslowakischen Motorrads JAWA 250, Typ 353 mit dem Kosenamen "Kyvacka" ("Schwinger" - aufgrund der langhubigen hydraulischen Dämpfung des Vorder- und Hinterrades - Anm. d. Ü.). Dieses Modell wurde mit verschiedenen Änderungen seit dem Jahr 1953 bis 1962 produziert. Die Vergabe des Auftrags war nicht nur Plakatdruck, sondern auch komplette Vorbereitung der Unterlagen aus dem fast 60 Jahre alten Originalplakat im graphischen Studio; das Originalplakat wurde vom Kunden in einem dem Alter entsprechenden Zustand zur Verfügung gestellt. An mehreren Stellen zerrissen, zerknittert, infolge des Alters stark vergilbtes Papier usw. Das angeforderte Endprodukt war Offsetdruck von 2.000 großen Postern, wobei das Plakat von allen Seiten genauso wie das zur Verfügung gestellte Original aussehen sollte. Zuerst wurde also das Originalplakat auf einem großen Trommelscanner gescannt, aufgrund des großen Formats der Vorlage in zwei Stufen. Danach wurde das Motiv in DTP Studio zusammengefügt. Danach folgten viele Stunden der Graphik- und DTP-Arbeit. Beseitigung des ursprünglichen Druckrasters, Kolorieren, Retuschieren der Beschädigungen am Originalplakat, stellenweise nachschärfen, danach wieder Aufbereitung der Farben im ganzen Motiv sowie stellenweise. Das Plakat wurde als das alte Original farblich getönt. Der Wunsch des Kunden war auch die Erhaltung der ursprünglichen Fehler, die auf die damals verwendete Technologie der optischen Vergrößerung mit Kamera aus mehrfach kleineren Lithographien zurückzuführen sind. Einige Fehler wurden also neu gebildet, um das ursprüngliche Plakat zu evozieren. Das größte Problem aber folgte - Einhaltung der Farbigkeit des ursprünglichen vergilbten Papiers beim Originalplakat. Es war leider unmöglich, genauen Farbton in umfangreicher Farbskala der PANTONE-Farben zu finden oder von einer Papierfabrik zu kaufen. Es war also notwendig, ein weißes Plakatpapier zu verwenden und ganzflächig beiderseitig zuerst mit einem maßgeschneidert gemischten leichten Ocker-Farbton zu bedrucken. Danach konnte auf die aufbereiteten Papiere das eigene Motiv in Farbskala CMYK gedruckt werden. Aber auch hier handelte es sich um keine standardmäßige Arbeit. Es war notwendig, die Dichtheit des Rasters beim Originaldruck genau zu messen, weil solche Grobheit heutzutage in moderner Polygraphie nicht mehr verwendet wird. Dieser Raster wurde nach Ausmessung in CTP eingegeben. Der eigene Druck wurde also mit Offsetdruck durch Färbung des Unterlagepapiers in einem leichten Ocker-Farbton 5/1 realisiert. Das Ergebnis war die Mühe wert. Plakate, die mit modernem Offsetdruck gedruckt wurden, sehen genauso aus, wie das 60 Jahre alte Original. Selbstverständlich ohne Fehler wie zerknitterte Falten und zerrissene Stellen.


October 2009
Die Gesellschaft D&S Design Prague/Gerin ist einer der Hauptpartner des 7. Internationalen Outdoor Film Festivals – INTERNATIONAL FESTIVAL OF OUTDOOR FILMS 2009.

Es ist uns eine Ehre, dass unsere polygraphische Gesellschaft einer der Hauptpartner des 7. Internationalen Outdoor Film Festivals 2009 ist. Das MFOF ist das größte Wanderfilmfestival der Welt und gleichzeitig das größte Wanderfilmfestival Tschechiens.

Das Festival ist auf Sportarten mit Outdoor-Thematik, Abendteuer-, Extrem-, Adrenalin- und Reisefilme ausgerichtet. Die Filmvorführungen laden uns zum Besuch verschiedenster Orte unseres Planeten ein und zeigen die Mentalität und die Kultur der dortigen Bewohner. Sie zeigen uns Welten, die ein gewöhnlicher „Sterblicher” nicht zu Gesicht bekommt. Viele Filme haben eine starke soziale und emotionale Aufladung. Am MFOF nehmen tschechische, slowakische und ausländische Autoren, Filmstudios, staatliche Fernsehsender und private Fernsehgesellschaften teil, und zwar auf Profi- und Amateurniveau. Die Filme sind weder durch Länge, noch Entstehungsjahr begrenzt. Die Schirmherrschaft übernahmen auch das Kulturministerium, die einzelnen Landkreise und Dr. med. Pavel Bém, Oberbürgermeister der Stadt Prag.

Am Festival nehmen Filmemacher, Regisseure und Produzenten aus vielen Ländern teil – Tschechische Republik, Slowakei, Frankreich, Australien, USA, Chile, Österreich, Spanien, Neuseeland, Polen, Russland, Deutschland, Kanada, Großbritannien, Kenia, Schweiz, Schweden, Kroatien, Brasilien, Peru, Philippinen, Slowenien und Venezuela. Das diesjährige Filmfestival findet vom 16.10. - 5.12.2009 statt. Feierlich eröffnet wird es am 16.10.2009 in Ostrava und am 5.12.2009 wird es in Prag, wo die Preise für die besten Filme und Autoren übergeben werden, beendet.

Weitere Informationen über das MFOF 2009 finden Sie auf der Homepage.
Die Hauptpartner des MFOF 2009 sind: Die Hauptpartner Seite


Mai 2008
Wir haben auf einem XXL-Offsetdrucker mit stochastischem Raster eine geologische Landkarte der Tschechischen Republik im Maßstab 1 : 500 000 gedruckt, die den begehrten Kartografie-Preis „Landkarte des Jahres 2007“ erhalten hat.

Im Rahmen des 10. Jahrgangs des durch die Kartografische Gesellschaft der Tschechischen Republik veranstalteten Kartografie-Wettbewerbs „Landkarte des Jahres“ errang die von uns in hervorragender Qualität gedruckte neue geologische Landkarte der Tschechischen Republik im Maßstab 1 : 500 000 den ersten Preis in der Kategorie „Selbstständige kartografische Werke“. Die Landkarte im XXL-Format 1499 × 945 mm wurde auf unserer neuesten superbreiten Offsetmaschine MAN Roland 900 XXL-8 unter Verwendung der feinsten Rasterung der Gegenwart, dem 2400 dpi FM – stochastisches Raster – gedruckt. Es handelt sich um ein mit dem menschlichen Auge praktisch unsichtbares Raster, d.h. die Landkarte ist in absoluter Fotoqualität! Als Veredelung haben wir flächendeckenden Dispersionslack verwendet. Die prämierte geologische Landkarte der Tschechischen Republik wurde in einer Auflage von 1800 Stück gedruckt. Die feierliche Verkündung der Ergebnisse erfolgte im Rahmen der internationalen Buchmesse „Svět knihy“ am 25. April 2008. In die Kategorie „Selbstständige kartografische Werke“ wurden insgesamt 73 Landkarten von 30 führenden Kartenherstellern angemeldet.


August 2006
D&S Design Prague/Gerin installiert eine weitere neue supergroße Offset-Druckmaschine MAN Roland der Reihe XXL

Die Gesellschaft D&S Design Prague/Gerin annonciert die Inbetriebnahme einer ganz neuen XXL Offset-Technologie. In Juli und August 2006 erfolgte eine erfolgreiche Installation der neuen, in der Reihenfolge bereits zweiten supergroßen Offset-Druckmaschine MAN Roland 900 XXL Format 8. Diesmal handelt es sich um die Variante einer Vierfarbenmaschine mit dem Lackierungsaggregat (MAN Roland 904L-8 XXL) - Druckformat 130 x 185 cm. In den vergangenen Monaten ist die Anfrage auf allen Märkten, wo die Gesellschaft aktiv ist, d. h. in Österreich, Tschechien, Slowakei und Ungarn überwiegend bei den Prospekten der Outdoor-Werbung wie CLV Postern (Abribus-Plakaten), Großformatplakaten und Billboards in der höchsten Offset-Qualität (Raster bis zu 200 lpi, bzw. feiner stochastischer Raster FM 2400 dpi) deutlich gestiegen. Da die Fertigungstermine bei diesen Prospekten nicht länger als eine Woche sein dürfen, stellt die Installation der in der Reihenfolge bereits zweiten supergroßen Offset-Druckmaschine MAN Roland der Reihe XXL einen logischen und notwendigen Schritt dar. Die Technologieausrüstung des Hauptproduktionswerkes der Gesellschaft in Wolkersdorf umfasst somit sieben Großformat-Offset-Druckmaschinen, davon zwei in dem größten XXL Format – double A0 und drei großformatige CtP-Systeme bis zum Format von 130 x 185 cm. Die Produktion erfolgt im Dreischichtenbetrieb rund um die Uhr.


September 2005
Neuer Geschäftsführer bei Gerin Druck in Prag

Mitte September haben wir in unserem Prager Sitz den neuen Geschäftsführer der Gruppe Gerin Druck, Mag. Ferdinand Ploner willkommen geheißen. Herr Ploner hat im Sommer d.J. in der exekutiven Direktorfunktion der gesamten Gruppe GERIN Ing. Richard Gerin, den Besitzer der Druckerei, abgelöst. Mag. Ferdinand Ploner ist ein bekannter und anerkannter Manager im Bereich Outdoor-Werbung auf dem Mitteleuropäischen Markt. Die Hauptpunkte des Besuches von Herrn Ploner in Prag waren die derzeitige Situation von D&S Design Prague als dem langjährigen Alleinvertreter von Gerin Druck in der Tschechischen Republik, die Marktstellung, die Marketingstrategie und der Entwicklungsplan für das nächste Jahr. Gleichzeitig wurde auch die technologische Stärkung der Druckerei mit den neuen XXL-Offsetmaschinen im Jahre 2006 besprochen. Dank der Tatsache, dass D&S Design Prague, mbH. alljährlich ihre Position auf dem tschechischen polygraphischen Markt stärkt und es bereits jetzt klar ist, dass das Jahr 2005 sowohl aufgrund der erfolgten Aufträge als auch dank des Umsatzes ein Rekord in der ganzen Firmengeschichte sein wird, ist die ganze Besprechung in einer angenehmen und freundlichen Stimmung verlaufen und ist zum großen Beitrag zur zukünftigen Entwicklung unserer Gesellschaft geworden.


August 2004
D&S Design Prague/Gerin nimmt neue supergroße Ofsetmaschine MAN Roland neuer Generation in Betrieb!

Die Gesellschaft D&S Design Prague, s.r.o., exklusiver Geschäftsvertreter der Billboard-Druckerei Paul Gerin in Tschechien, stellt eine neue supergroße Ofsetmaschine MAN Roland 900 XXL Format 8 vor. Nach mehreren -zig Jahren kommt die nagelneue Technologie des flachen XXL Ofsets, genauer gesagt das Druckformat 130 x 185 cm auf den Markt. Das neue Supergroßformat verwendet das Unternehmen künftig vor allem zum qualitativ hochwertigen Druck von Außenwerbeprodukten, wie Billboards (das häufigste Euroformat-Billboard aus 6 Teilen), CLV Poster (Abribus), Bigboards und sämtliche Großformatposter. Zu der neuen Druckmaschine wird im Hauptproduktionswerk ebenfalls ein unikates CTP System im gleichen XXL Format (CREO Magnus XXL) installiert. Dadurch entfällt die heute bereits veraltete Vergrößerung der Unterlagen auf Platten mit Hilfe der sog. Gigantierung.
Billboards, Bigboards und sämtliche Großformatposter werden von D&S Design Prague/Gerin in der bestmöglichen Druckqualität aus den Großformatmaschinen NEUER Generation und CTP Qualität geliefert. Feine Druckraster bis zu 200 lpi, präzise Passung des Drucks sowie der einzelnen Billboard-Teile ist Selbstverständlichkeit. Die neue gigantische Ofsetmaschine MAN Roland 900 XXL zeichnet sich durch einen hohen Automatisierungsgrad des gesamten Druckprozesses aus - voll automatische Formateinstellung, Fernsteuerung der RCI Farbanlagen, schnelles, voll automatisches Einlegen der Druckplatten usw. Die Druckgeschwindigkeit beträgt bis zu 10.000 Bögen pro Stunde.
D&S Design Prague/Gerin, der führende Lieferant qualitativ hochwertiger Billboards, bringt hiermit auf den tschechischen Outdoor-Markt neue Spitzenqualität des Ofset-Drucks im größten XXL Format.


Mai 2003
Unserem Unternehmen wurde der Prestige-Auftrag für den Druck von Billboards - EU-BEITRITT TSCHECHIENS - erteilt.

Unserem Unternehmen wurde in einer anspruchsvollen Lieferantenauswahl für Billboards für den EU-Beitritt Tschechiens der Auftrag für den Druck von mehr als 1500 Billboards in Euroformat erteilt. Innerhalb von 4 Tagen haben wir insgesamt fast 18500 m2 großflächiger Plakate realisiert. Die Kampagne wurde in drei visuelle Bereiche unterteilt (Fischer Jorge Ferreira - Portugal, Busfahrerin Isabel Lopez - Spanien und Brigitte Müller - Österreich), mit jeweils 500 Eurobillboards. Mit der Realisierung der graphischen Verarbeitung der Kampagne beauftragte der Staat die namhafte Werbeagentur Leo Burnett Advertising. Bei der Auswahl der Druckerei wurde eine spitzenmäßige Druckqualität, d.h. die Großformat-Offset-Technologie, ein guter Preis sowie das Falzen der Billboards nach Kompletts für schnelles Aufkleben auf die Plakatierflächen gefordert. Der Druck erfolgte auf zwei besten Großflächen-Offset-Maschinen aus unserem Maschinenpark - MAN Roland 905 L, mit Unterstützung durch das System Computer To Plate Creo Quantum. Unsere Gesellschaft lieferte durch die Schnelligkeit der gesamten Auftragsabwicklung sowie vor allem durch die hohe Druckqualität den Beweis dafür, dass sie zu den führenden Unternehmen im Bereich des Großflächendrucks in Tschechien gehört.


Herbst 2002
Unsere Billboard-Druckqualität ohne Kompromiss!

Eindeutiges Argument für die exzellente Qualität unserer polygraphischen Produktion im Exterieur-Großformat sind die Billboard-Kampagnen für die ohne Übertreibung anspruchsvollsten Auftraggeber für den Druck von Billboards - die internationalen Automobilkonzerne. Die Druckmotive der Automobilhersteller sind oft sehr druckaufwändig, und da wird unser qualitativ hochwertiger, moderner Großformat-Offset-Druck hinsichtlich Farbgenauigkeit der reproduzierten Druckmotive von unseren Kunden sehr hoch geschätzt. In den letzten ca. 10 Monaten haben wir für den tschechischen Markt den Druck von Billboards für die Automobilhersteller Fiat, Skoda, Renault, Daewoo, Citroën und Mazda, manche auch in Kampagnen mit mehreren Motiven, realisiert.


März 2002
...ve znamení velkých technologických investic

Im 1. Quartal 2002 installieren wir (Betrieb Wolkersdorf-Großformat-Offset) bereits das zweite komplexe Vordrucksystem Computer to Plate (CtP). Nach der ersten Anlage - Heidelberg Prinergy 2 im Format B1+, die im Winter 2001 in Betrieb genommen wurde, installieren wir diesmal das CtP System CREO-QUANTUM im einzigartigen resultierenden Format B0+ (102 x 142 cm).
Für unsere Kunden entfallen hiermit die Fertigungskosten für Litographien (Filme) sowohl bei großflächigen Plakaten und vor allem bei den Billboards. Für die Produktionsabwicklung braucht der Kunde lediglich die DTP-Daten anzuliefern. Parallel dazu installieren wir in diesen Tagen eine spezielle Falzanlage Herzog+Heymann für das Falten und Abtragen der ausgedruckten Billboard-Teile. Das schätzen vor allem die Billboard-Plakatierfirmen, denen unsere Billboards eine große Arbeitserleichterung bringen. Dadurch wird die Zeit zwischen der Übergabe der ausgedruckten Plakate an diese Firmen und dem anschließenden Aufkleben an die Plakatierflächen wesentlich verkürzt.


© 2019 D&S Design Prague, s.r.o.